TICKETHOTLINE: 0180 – 60 40 424 (0,20€ aus dem dt. Festnetz / 0,60€ aus dem Mobilfunknetz)

Helge Schneider

Der letzte Torero – BIG L.A. SHOW

HELGE präsentiert sich in seiner neuesten Show „Der letzte Torero – Big L.A. Show“ erstmals als Torero, obwohl er sich beim Anblick eines Stieres umgehend verdünnisieren würde, wie er uns glaubhaft versicherte. Aber die Arbeitsbekleidung des Toreros gefiel ihm so gut, dass er sie, nachdem er sie einmal in einem Fachgeschäft anprobiert hatte, nicht mehr ausziehen wollte. Und so kam es zu den Portraitfotos, eines davon wurde zu seinem neuesten Tourneeplakat und auch zum Cover seiner neuesten Schallplatte, die pünktlich zum Tourneestart im Februar 2023 erscheint! 

LIVE präsentiert sich HELGE natürlich in gewohnter Bestform: in „Der letzte Torero – Big L.A. Show“ „singt, tanzt, trommelt, trompetet, spielt Klavier, Saxophon, xylophoniert sich HELGE in die Herzen der vielen Menschen, die da kommen sollten eventuell. 

HELGE bringt die Leute zum Lachen. das muss man erstmal nachmachen! Fast unmöglich für einen großen Teil der hiesigen Erdbevölkerung. „Klavier spielen ist nicht nur mein Beruf, es ist mein Leben.“ Er ist das Bindeglied zwischen dem Neandertaler und dem Homo Sapiens. Was immer das auch heißen soll. Seine neueste Trompete hat er in einem Fachgeschäft gekauft! „Trompete spielen ist nicht nur mein Beruf, es ist mein Leben.“  

Mit diversen anderen Instrumenten erzeugt HELGE eine bis dato kaum herangereichte Diversität, für ihn immer schon sehr wichtig. Genau wie sein Saxophon, das er seinerzeit in einem Fachgeschäft gekauft hat.  
„Das Tenorsaxophon ist nicht nur mein berufliches Instrument, es bedeutet auch mein Leben.“ In einem Fachgeschäft gekaufte Instrumente begleiten ihn schon ein Leben lang. Aber es werden immer mehr. Zuletzt erlernte HELGE sogar das Kasoo, ein Geschenk von Eddi. 

„Immer einen flotten Spruch auf den Lippen, das kann ich nicht.“ Sein schonungsloses Selbstbekenntnis haut einen um. Deshalb ist es auch umso wichtiger, ihn nicht zu vergessen. (Seine größte Sorge!) „Vergesst mich nicht!“ dieser Ausspruch ist filmreif. 

Sei(n) auch Du (Sie) dabei, wenn es wieder heißt: HELGE is in town! Ein absolutes Muss in der „schönen neuen Welt“. 

 
 

WANN

Donnerstag 13.07.2023

Einlass: 18:30 I Beginn: 20:00

WO

Schlossparkbühne Marburg

Tickets ab ab 42,50 EUR inkl. Gebühren

ZUSATZINFORMATIONEN

Bestuhlt / Unbestuhlt

Die Veranstaltung ist bestuhlt (Bänke mit Rückenlehnen!) und es ist freie Platzwahl!

PRESSEINFORMATIONEN

TICKETS BUCHEN

Auf Facebook teilen

Teile dieses Event mit deinen Freunden